BOSCH CDR Tool

Das Crash Data Retrieval Tool (CDR Tool) von BOSCH ist ein Werkzeug, das aus Hard- und Softwarekomponenten besteht und Zugriff auf die Daten in Event Data Recordern (EDR Daten) in unterstützten Fahrzeugen bietet. Solche EDR Daten können primär zur Rekonstruktion von Verkehrsunfällen und zur Aufklärung von Betrugsverdachtsfällen genutzt werden.

Historisch stammt das BOSCH CDR Tool aus den USA und die Mehrzahl der zugreifbaren Fahrzeuge stammt aus dem US Markt. Darüber hinaus sind auch viele Fahrzeuge zugreifbar, die in Europa verkauft, bzw. eingesetzt werden.

Über die ebenfalls zur brockmanngruppe gehörende Akademie awg bieten wir als offizieller Trainingspartner von BOSCH in Europa Aus-und Weiterbildung zu EDR/CDR an.

Informationen zu unseren EDR/CDR Trainingsangeboten finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Die BOSCH CDR Software kann frei heruntergeladen werden und ist ohne Lizenz einsetzbar, um gespeicherte Dateien zu öffnen und zu betrachten. Zur Durchführung von Downloads aus Fahrzeugen oder einzelnen Steuergeräten benötigen Sie jedoch eine Lizenz.

Wenn Sie eine Lizenz erwerben möchten, so wenden Sie sich bitte per Email an uns. Wir stellen gerne einen Kontakt zum Vertrieb von BOSCH her.